Skip to content

Ach – da guge mal

17. Februar 2016

Was so alles in der Zeitung steht: http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/industrie-4-0-steigert-produktivitaet-in-deutschland-deutlich-14071866.html Die Industrie 4.0 soll individuelle Produkte herstellen. Das hat sich bislang ganz anders angehört: Automatisierte Produktion und direkte Kommunikation zwischen den Rechnern war doch mal das Ziel?! Individualisierung ist neu.

Individualisierung ist in der Industrie normalerweise aussen vor. Zum Produktdesign gehört immer dazu „Lust auf mehr“ zu machen, Individualisierte Produkte stehen im Ruf „die vollständige Befriedigung“ zu suchen und zu schaffen. Mit anderen Worten: Individualisierung ist verpönt – war verpönt. Woher das nun wieder herkommt?

Advertisements
Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: