Skip to content

Griechisch, taktisch oder Kamikaze

6. Juli 2015

Letztlich ist es einfach: Die gr. Reg. benötigt Geld, um eine gewisse Zeit zu überbrücken, bekommt oder hat sie das, dann hat sie sich Zeit zum Verhandeln geschaffen – muss sich aber andere Fragen gefallen lassen.

Sagen wir es so, wenn die gr. Reg. sich im Grunde selbständig (nicht durch Subventionen sondern aus der eigenen Wirtschaft) finanzieren kann, warum nicht. Dann kann man über vieles reden, Stundung ist dann etwas anderes. Wenn nicht, greifen die Lehren der EU (oder deren Wissen wächst – was unwahrscheinlich ist).

Möglich ist beides. Wenn die gr. Reg. allerdings Gelder zurück gehalten hat (das kann auf vielfachem Weg passiert sein), dann hat sie die Regeln verletzt. Ob die EU auf Vorteil oder Foul plädiert, das steht auf einem anderen Blatt.

Advertisements

From → Uncategorized

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: