Skip to content

Warum der Wunsch im letzten Post geäussert wurde

30. Juni 2015

Mit dem IWF habe ich bislang wenig zu tun gehabt, dessen Regeln kenne ich nicht so genau. Was im Fall eines Ausfalls passiert, variiert sehr, bislang wurde die Sache so dargestellt, dass es im Ermessen des IWF liegt, wie erreagiert (heute wurde das korrigiert und auf das Mahnverfahren hingewiesen).

Der Kern des letzten Post war desshalb:Nutzt die möglichen Puffer, denn wenn der IWF draussen ist, dann sind auch weitere Hilfen der EU unmöglich, da diese i.d.R. an eine Beteildigung des IWF gebunden sind. Die Türe wäre zugeschlagen und die gr. Reg. könnte das als ihren Gewinn verbuchen oder sagen: „Tut uns leid, aber jetzt geht nichts mehr mit EU Hilfen, jetzt sind andere Sachen zu regeln. Verhandeln war gestern, jetzt müssen wir leider folgendes tun:“.

Das wäre quasi eine Amtshilfe zur Bildung eines Regimes. Völlig unnötig und übertreibener Aktionismus.

Advertisements

From → Uncategorized

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: